Grundlagen der Kartenfertigung

Eine Karte im gängigen Format A6 ist kinderleicht und preisgünstig selbst herzustellen. Teure vorgefertigte Grundkarten aus dem Fachhandel sind überhaupt nicht nötig.

Für eine Grundkarte in A6 (14,8cm x 10,5cm) benötigt man einen Bogen Farbkarton in A5.

Dafür wird ein Bogen in A4 in der Mitte quer halbiert. Hier ist ein guter Papierschneider praktisch, Lineal, Cutter und Schneideunterlage tun es für den Anfang aber auch.

Der Farbkarton in A5 (21cm x 14,8cm) wird nun mittig quer gefalzt und gefaltet. Am besten fährt man die Kante nochmals ordentlich mit einem Falzbein nach. Für den Anfang kann man hierfür auch ein Lineal mit einer abgerundeten Kante verwenden (die Kante sollte nicht scharf sein, damit der Farbkarton keinen Schaden nimmt).

So erhält man zwei Grundkarten aus einem A4 Bogen Farbkarton.

Möchte man für die Karte mehrere Papierschichten dekorativ übereinander lagern, halte ich mich meist an eine Faustregel. Jede weitere Lage Papier schneide ich 5mm an beiden Seiten kürzer zu als die vorherige. So entsteht ein schöner gleichmäßiger Rand.

Inspirationen für Karten findet ihr in meiner Kartengalerie, sortiert nach verschiedenen Anlässen, z. B. zum Geburtstag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.