Dezember-Tagebuch

Die ursprüngliche Idee zum Dezember-Tagebuch stammt von Ali Edwards, die es unter dem Begriff `December Daily´ bekannt gemacht hat.

In diesem Album hält man den Monat Dezember in Wort und Bild fest mit allen Weihnachtsvorbereitungen und Festlichkeiten im Advent, aber auch den alltäglichen Dingen. Die Augen zu öffnen für all die schönen Dinge im Advent kann helfen, diese oft stressige Zeit zu entschleunigen und sie ganz bewusst zu genießen. Dabei ist es jedem selbst überlassen, ob er dies mit einem oder mehreren Fotos täglich tut oder sich nur auf wichtige Ereignisse beschränkt.

Für die Form dieses Dezember-Tagebuchs gibt es so viele Varianten wie es Scrapbooker gibt. Es gibt fertige Alben, sogar passend zusammengestellte Kits zu kaufen; man kann aber auch einfach nur verschiedene Seiten des Lieblingspapiers mit Buchringen zusammenhalten. Bei der Dekoration des Album sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Von schlicht bis aufwändig gibt es eine ganze Menge Inspirationen im Netz.

Schau gerne mal in meiner Dezember-Tagebuch-Galerie vorbei. Oder lass dich von meinem December-Daily-Board bei Pinterest inspirieren.

Vielleicht wäre das ja im kommenden Dezember auch was für dich?

Du suchst nach Zubehör für dein Dezember-Tagebuch? In meinem Dawanda-Shop erhältst du den adventszauberbydhdesign, Karten im ProjectLife-Stil und Zubehör in deutscher Sprache, die sich mit jeder anderen Papierkollektion kombinieren lassen. Anregungen und Gestaltungsbeispiele findest du in der Suchfunktion unter `adventszauberbydhdesign´!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.